Dinner for one // How I go to bed

Heute wollte ich euch mal ein super schnelles und vor allem auch leckeres Rezept zeigen. Es ist ein Spinat-Käse-Ei Auflauf. Alles was ihr dafür benötigt ist Blattspinat, 2 Eier, Gemüsebrühe, Kräuterbutter und  etwas Fetakäse.

How to do:
Zunächst mal wascht ihr den Spinat und kocht ihn ca. 5 Minuten in Gemüsebrühe. Danach lasst ihr ihn abtropfen. Dann beschmiert ihr eine Auflaufform mit etwas Kräuterbutter. Danach gebt ihr den Spinat hinein und schlagt 2 Eier darüber. Danach bestreut ihr es noch mit etwas Pfeffer und Salz. Zum Schluss kommt der Feta darüber und das ganze wird bei 200°C für 15 Minuten in den Ofen geschoben.  Es kommt aber eigentlich drauf an wie ihr euer Ei wollt. Ich mag es eher hart gekocht bzw. nicht mehr wabbelig.


Lasst euch von dem Bild nicht abschrecken. Es schmeckt viel besser als es aussieht.Ich wollte euch auch mal zeigen wie ich mich normalerweise ins Bett lege. Mein liebstes Itchy&Scratchy Shirt und die passende Boxershort dazu. Natürlich auch ungeschminkt und mit 0-8-15 Dutt. Ich hasse es wenn meine Haare wild neben mir auf dem Kissen liegen beim schlafen.


Gestern habe ich mir auch bei VeroModa einen Blazer in Tarnmuster bestellt und ein weißes Oberteil. Ich hoffe, dass es bald ankommt und ich es euch zeigen kann.

Kommentare:

  1. So ähnlich geh ich auch schlafen. Haha :)

    Liebe Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm das sieht lecker aus :) Ich mag die Kombi sowieso so gerne, haha.
    Ich geh immer total assi gammlig ins Bett haha :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube das könnte auch als Omelett in die Pfanne gelegt werden. Probiere ich mal demnächst aus. :D

    AntwortenLöschen