Produkttest: ULRIC DE VARENS Parfums

Gestern hatte der Postbote ein Paket für mich. Mir wurde freundlicherweise von der Produkkommunikationsseite Pronomen ein Duftpaket zur Verfügung gestellt. Testen darf ich diese 4 Düfte von  ULRIC DE VARENS.

 Duft 1 - LOVE 30ml: Die Verpackung würde ich als süß und verspielt bezeichnen. Der Gerucht ist sehr blumig und frisch und tragbar ist es eigentlich immer. Ob Alltag oder zu besonderen Anlässen, dieser Duft passt eigentlich immer.
Duft 2 - GOLD ISSIME 30ml: Die Verpackung gefällt mir echt klasse. Sie ist eher klassisch, edel und ein Hauch romantisch. Der Duft ist allerdings etwas streng und erwachsen und passt wohl eher zu einer eher Erwachsenen bzw älteren Dame. Tragen würde ich es eher zu ernsteren Anlässen wie zum Beispiel auf der Arbeit oder zu einem Meeting.
Duft 3 - Mini Flirt 25ml: Die Verpackung des Duftes ist eher einfach und schlicht gehalten. Also nichts auffälliges. Der Duft allerdings ist recht frisch und angenehm zu tragen. Ich würde ihn ebenfalls im Alltag tragen oder auch zum Sport.
Duft 4 - Tiare Flower Beach 10ml: Meine liebste Verpackung. Mir gefällt die Mischung aus grün und lila sehr. Auch die Größe ist wirklich praktisch und passt in jede Handtasche. Der Duft ist ebenfalls wie die Verpackung aussieht. Eine gute Mischung aus blumig und frisch. Auch dieser Duft ist ebenfalls in jeder Situation tragbar.

Mein persönlicher Favorit ist allerdings Duft Nr. 1. Mir gefallen diese Art von blumigen Düften. Sie geben einen frischen Schwung/Duft in deinen Tag. Duft Nr. 2 würde ich allerdings eher an die Generation meiner Mutter empfehlen, da es zu einer 18-jährigen wohl eher weniger passt. Letztendlich ist aber jeder Duft tragbar und riecht angenehm gut. Nähere Informationen zu den Düften erhaltet ihr auf der Webside, der Facebookseite oder der Shopseite des Duftes.



1 Kommentar:

  1. Hallo :)
    Ich habe heute einen Fotowettbewerb gestartet, ich würde mich freuen wenn du mitmachen würdest.
    Mehr Infos findest du hier:

    http://alotofsuccessfull.blogspot.de/2013/05/fotowettbewerb-fruhling.html

    Liebe Grüße, Lukas :)

    AntwortenLöschen