How I start in the Morning - Breakfasttime

" Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. " Für einen idealen Start in den Tag brauche ich einfach ein leckeres und am liebsten auch fruchtiges Frühstück. Was eignet sich das besser als Müsli mit Joghurt und Obst? Ich lasse mir auch immer viel Zeit zur Zubereitung und zu Essen. Es kann schon einmal vorkommen, dass ich 30-40 Minuten für alles brauche.


Was ich für mein ideales Frühstück benötige: Müsli ( Ich nehme VitalisFruchtMüsli. Es hat einfach alles was ein Müsli haben sollte. Haferflocken,Rosinen, getrocknete Früchte und Nüsse), Naturjoghurt (Ja! oder Thüringer Joghurt) und Früchte ( Banane und Apfel gehören eigentlich immer dazu. Wahlweise nehme ich aber auch gern Weintrauben,Wassermelone,Ananas oder Beeren).

1) Zunächst mal schnibbel ich alle Obstsorten in kleine und feine Stücken.

 2) Danach den Joghurt in eine Schüssel und damit es cremiger wird mit etwas Wasser verrühren. Danach schütte ich das Müsli darüber. Wenn das getan ist kommen die geschnibbelten Obststücken darauf und zum Schluss wir alles verrührt.
 Da ich ein absoluter Frühaufsteher bin und immer so zwischen halb und um 8 Frühstücke schaue ich dabei immer Calliou. Mittlerweile kenne ich jede Folge und kann sogar öfters mitsprechen. Außerdem finde ich die Serie total niedlich.

Zum Schluss sieht meine Schüssel dann so aus und wandert in die Spülmaschine.


Wie sieht euer ideales Frühstück aus? Frühstückt ihr überhaupt oder ist es bei euch mehr ein schneller Akt, den ihr mal einfach fix hinter euch bringt?

Kommentare:

  1. Das sieht echt super aus! Sehr vernünftig, dass du extra früher aufstehst, um dir ein leckeres Frühstück zu machen! ;-)
    Ich bleib immer bis zur letzten Minute im Bett liegen, spring auf, geh schnell ins Bad und dann gehts los. Mein erstes Frühstück ist dann so gegen 10 ein Kaffee bei der Arbeit und der muss dann bis zum Mittag reichen! ;-)

    Liebste Grüße
    Anna
    Annanikabu - Fashion, Lifestyle and more
    ​​

    AntwortenLöschen
  2. id like to invite you to my OASAP giveaway

    http://rnrfairytale.blogspot.com/2013/05/giveaway.html

    xx

    AntwortenLöschen
  3. ich bin eigentlich nicht der große frühstücker, aber das sieht so toll aus, ich glaube ich probier mal sichtiges frühstück ;)
    & das brett ist so süß!
    love,
    anna

    AntwortenLöschen
  4. sieht sehr lecker aus :)

    <3, Jule

    juleslittlethings.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Sieht köstlich aus. Ich wünschte ich hätte morgens die Zeit um mir so ein leckeres Müsli zu machen, aber meistens kommt meins aus der fertigen Packung und wird auf der Arbeit zwischendurch verschlungen ^^.

    Übrigens: Vielen lieben Dank für deinen Kommentar ♥.

    LG
    Kat
    www.heartandsoulforfashion.com

    AntwortenLöschen
  6. wow sehr gesund! Ich wünschte ich würde morgens mehr Obst essen, bin dafür einfach viel zu faul!!!! :P

    bisous,
    mia

    heylilahey

    AntwortenLöschen
  7. yummi :)

    wir zwei frühstücken echt ähnlcih :)

    ich gebe oft auch gerne anstatt jogurt sojamilch dazu ;)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen