Shoppingtour : Frankfurt a. Main

Gestern haben ich und mein Cousinchen unsere Geldbeutel eingepackt und sind nach Frankfurt gefahren um unserem Weihnachtsgeld einen neuen Besitzer zu überlassen. Mich hat es zu PRIMARK, H&M und VeroModa getrieben und ich war mehr als erfolgreich. Neben PRIMARK sollte wirklich ein IKEA eröffnen, denn ich benötige nun wirklich einen neuen Kleiderschrank.

 links: Hinfahrt rechts: Rückfahrt
Auf dem Klo des Chinesen, bei dem wir gegessen haben. Es war so unglaublich lecker. Ich hatte
 wie immer gebratenen Reis mit Hähnchen und als Vorspeise Mini-Frühlingsrollen.
Ich habe natürlich so einiges ergattert. Heute zeige ich allerdings nur die Schmuckstücke,
 Schuhe, Tücher und die Tasche die ich mir geleistet habe. Der Rest wird immer mal in Outfit-Posts kommen.
 Ich hatte ja eigentlich schon eine weiße Uhr wie diese ABER leider ist mir der 
eine Arm abgebrochen. Weitere Schmuckstücke sind die schönen Stecker, eine Kette, 3 
schöne Tücher für Sommer und Winter, das tolle Armband mit Eifelturm, die "Ausgeh"-Tasche
 und 3 Paar Schuhe für jeden Tag.
Ich hoffe euch gefallen die Teile genauso wie mir. Und nachdem nun der Shoppingtrip geschafft wurde kann ich entspannt in die Ferien starten. WUHU!

Kommentare:

  1. Wirklich tolle Sachen! :)
    Ich will auch mal wieder zu Primark :D
    Sind ja richtig viele Tüten :P

    Vita :)

    AntwortenLöschen
  2. die Schuhe ganz unten in der Mitte und Tasche sind toll ♥

    AntwortenLöschen
  3. Echt schöne Sachen :) Gebratenen Reis mit Hühnchen vom Chinesen esse ich zur Zeit auch am liebsten :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Primark :D Das Paris Armband hab ich auch & die passende Kette ♥ Die Blümchen-Uhr ist total schön, will auch :P Komme leider erst Mitte März wieder zu Primark und dann ist sie bestimmt vergriffen... hmmm naja mal schauen :D

    Liebe Grüße
    Mareike
    lamaryel.blgogspot.de

    AntwortenLöschen