Ich lebe noch.

Hallo meine Lieben,
fast 3 Monate sind vergangen und ich habe euch und meinen Blog total vernachlässigt.
Das liegt aber nicht an der Lust oder Motivation, sondern eher an der Zeit und an den Prioritäten. Unter der Woche bin ich froh wenn ich kurz vor 5 zuhause bin und dann den restlichen Abend zuhause oder mit Freunden im Kino oder irgendwo anders genießen kann. Meine Knieschmerzen im Dezember haben sich als Kapselentzündung entpuppt, sodass ich lange keinen Sport treiben durfte / konnte. Das soll sich aber auch wieder ändern. Ich habe es so vermisst und war oft sehr unzufrieden. Man darf sich aber nicht runterziehen lassen. Wer mit einem Lachen in den Tag startet dem gehts eben einfach besser.

Viele haben mir in letzter Zeit auch geschrieben, dass sie meine Blogposts vermissen.
Ich habe deshalb beschlossen meinen Blog ab und zu wieder einen Besuch abzustatten. Aber diesmal mit einem neuen Ansatz. Ich möchte eine Art : Wie starte ich wieder ganz neu mit Sport und gesunder Ernährung. ( Beides habe ich sehr vernachlässigt ). Dabei gebe ich auch Tipps wie ich das ganze so anstelle, was ich für Sportkleidung trage, welche Laufschuhe ich bevorzuge, meine größten Fehler, Triumphe und so weiter. Was haltet Ihr davon?

Hier noch ein aktuelles Bild. Meine Haare sind endlich wieder gewachsen und sehen viel gesünder aus. Sie haben auch wieder an Volumen und Dicke bekommen. Der nächste Frisörbesuch steht ende April auf dem Programm. Dann sollen sie endlich ganz blond sein.
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.


Kommentare:

  1. Ich finde die Idee super! Schön, das du wieder da bist :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    ich wollte dich auf meine Blogvorstellung aufmerksam machen, ich würde mich sehr freuen wenn du teilnimmst <3
    alles liebe Jil

    *Hier geht's zu meinem Blog*

    AntwortenLöschen